Der Kletterwald

Mal wie Tarzan von Baum zu Baum schwingen? Wie Indiana Jones über wackelige Brücken steigen und an Seilen Hindernisse überqueren?

Dies alles ist möglich in Dresdens 1. Kletterwald. Direkt im Landschaftsschutzgebiet Dresdner Heide gelegen, befindet sich dieser im alten Waldbad Klotzsche.

Kletterwald Dresdner Heide

Von der Netzbrücke über schwankende Bohlen bis zum Tarzan-Seil sind die verschiedensten Aufgaben zu lösen. Es geht immer von Baum zu Baum, Schritt für Schritt mit wachsendem Schwierigkeitsgrad.

Familie, Schulklasse, Vereine, die Belegschaft der Firma oder mit Freunden – diese Faszination inmitten der Natur sollten sich wirklich niemand entgehen lassen. Sogar Senioren und behinderte Menschen können einen Teil der unterschiedlich anspruchsvollen Kletterelemente bewältigen.

Voraussetzungen für den Kletterwald Dresdner Heide:

  • Mindestalter  6 Jahre (Für Kinder unter 13 Jahren gilt, klettern nur in Begleitung eines aktiv mitkletternden Erwachsenen. Ein Erwachsener kann max. 2 Kinder beaufsichtigen)
  • Mindestgreifhöhe 1,50 Meter
  • Maximalgewicht 120 kg
  • festes geschlossenes Schuhwerk (keine Sandalen, Trekkingsandalen, Flip Flops, Zehenschuhen oder ähnliches)
  • wir empfehlen bequeme, lange Kleidung (keine Trägershirts oder bauchfreie Shirts, keine Röcke, Kleider und Hot Pants)
  • lange Haare müssen zusammen gebunden werden

Für die Hungrigen und Durstigen ist gesorgt. Bei uns gibt es verschiedene alkholfreie Getränke, Kaffee, warme Wiener, kleine Snacks und Eis, damit Ihr euch zwischendurch oder im Anschluss stärken könnt.